KfW 70 Fördermittel fallen per 31.03.16 weg.

Ursächlich sind Änderungen im Bereich von Neubauten. Zum Jahreswechsel 2015/2016 treten Verschärfungen im Rahmen des zulässigen Jahres-Primärenergiebedarf von Neubauten in Kraft.

Zugleich steigen die Anforderungen an die energetische Qualität der Gebäudehülle, somit wurde das KfW-Effizienzhaus 70 praktisch zum Mindeststandard der Energieeinsparverordnung deklariert.

Nach Rücksprache mit dem Infocenter der KfW Bankengruppe wird die derzeitige Förderung der KfW-70 Mittel mit derzeit 1,40 % nom. für einen maximalen Förderbetrag von 50.000 Euro zum 01.04.2016 wegfallen.

Geht der KfW bis zum 31.03.2016 die KfW 70-Bestätigung mit allen entscheidungsrelevanten Unterlagen ein, kann der Förderbetrag noch beantragt werden.

Servicerufnummer KfW Infocenter: 0800 539 9002 (kostenfrei) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!