Nebenleistungen bezeichnet alle neben Zins- und Tilgungsleistungen vereinbarten Zahlungsverpflichtungen des Darlehensnehmers, insbesondere Bereitstellungszinsen, Schätzungsgebühren, Teilvalutierungszuschläge, Bürgschaftsgebühren o.ä.