Für die Zuteilung eines Bausparvertrages ist die Hauptvoraussetzung, dass der Bausparer die festgelegte Mindestansparsumme erreicht. Die kann z. B. 40 % der festgelegten Bausparsumme betragen.